PHP Besucherzähler

Dies ist ein kurzes Tutorial in PHP für das Erstellen eines Besucherzählers bzw. Counters zum Einbinden in eine Website. Benötigt wird ein Webspace mit Unterstützung für PHP 5. Die Besucherzahl kann an einem beliebigen Ort im HTML-Code einer Seite eingebunden werden, ganz ohne Werbung.

Das Script zählt Besucher in Dateien, ohne Datenbank und mittels Cookie-Blockade auch nicht doppelt (wenn Besucher in seinem Browser Cookies aktiviert hat).

Das Tutorial ist in vier kurze Schritte eingeteilt.

1. Datei zum Speichern der Besucherzahlen

Das Script, welches wir für das Abspeichern der Besucherstatistik benötigen, speichern wir in der Datei counter.php. Diese Datei muss im Hauptverzeichnis der Website liegen. Der Inhalt ist der folgende:

<?php

// Die folgende Variable beinhaltet die Minutenzahl der Gültigkeit des Cookies.
// Nach Ablauf dieser Zeit wird der Besucher erneut in die Statistik aufgenommen.
$time = 20;

// Wenn Besucher noch nicht gewertet wurde (Cookie nicht gesetzt),...
if(!isset($_COOKIE['counter'])){

    // ...dann soll er in die Statistik aufgenommen werden.
    setcookie('counter', 'true', time()+$time*60);

    // Wenn Datei mit Besucherdaten existiert,...
    if(file_exists('counter_data.php')){

        // ...dann soll Datei eingelesen werden,...
        include('counter_data.php');

        // ...Counterwert um eins erhöht werden...
        $counter_value = $counter_value++;

        // ...und der neue Wert wieder in die Datei geschrieben werden.
        $counter_set = "<?php \$counter_value = ".$counter_value."; ?>";
        $write_counter = file_put_contents('counter_data.php', $counter_set);
    }
}
?>

2. Speicherdatei

In der Datei counter_data.php wird die stets aktuelle Besucherzahl gespeichert. Diese Datei muss ebenfalls im Hauptverzeichnis der Website liegen. Ihr Inhalt wird im Verlauf des Einsatzes des PHP-Codes mehrmals geändert, doch vor erster Verwendung sollte dies in der Datei stehen:

<?php $counter_value = 0; ?>

3. Counter aktivieren

Damit der Besucherzähler die Anzahl an Seitenaufrufen in der Datei counter_data.php sichert, muss in alle Seiten, auf welchen der Besucher gewertet werden soll, ein kurzer Code eingefügt werden (noch vor DocType):

<?php include('counter.php'); ?>

Wichtig: Es darf sich absolut nichts vor diesem Code befinden, nicht einmal ein Leerzeichen! Die Dateien müssen zudem eine Endung *.php haben (von *.html in *.php umbennen).

4. Besucherzahl in Website einbinden

Damit die Besucherzahl an einem beliebigen Ort in einer HTML-Seite des Hauptverzeichnisses eingebunden werden kann, muss noch ein kurzer Codeschnipsel an den entsprechenden Ort eingefügt werden.

<?php
include('counter_data.php');
echo '<p>Besucher: '.$counter_value.'</p>';
?>

Dieser Artikel wurde vertaggt mit , , .
Kategorien: PHP, Webdesign

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? - Dann abonnieren Sie vlblog um über neue Themen rund ums Web informiert zu werden.

Ein Kommentar zu “PHP Besucherzähler”

  1. Bernie sagt:

    Hallo
    Ich habe mich sehr gefreut über den Artikel, für diesen Counter. Ich habe nun alles so eingebunden wie beschrieben, es Zählt aber nicht automatisch.
    An was kann das liegen?
    Danke bestens

Hinterlasse eine Antwort