HTML-Editoren – Einfach, Kostenlos, Hilfreich

ThemenlogoUm HTML-Dokumente zu verfassen ist jeder Text-Editor, wie z.B. Wordpad, gut zu gebrauchen. Doch man möchte einfach, schnell und effektiv arbeiten, weshalb ein umfangreicherer Editor her muss. Die Auswahl ist groß: Ich stelle ein paar Editoren für HTML und andere Websprachen vor, um einen kleinen Überblick zu verschaffen.

HTML-Editor Phase 5

Screeshot eines Editors für HTML - Phase 5.6Dieses Textbearbeitungstool ist ideal für Einsteiger der Webentwicklung. Es bietet Syntax-Highlighting für die gängigsten Sprachen, wie HTML, CSS und PHP, einen Filebrowser und Projektmanager, etliche Shortcuts für HTML-Tags, sowie eine große Vielfalt an Konfigurationsmöglichkeiten.

Das Programm Phase ist als Freeware erhältlich und optimal für kleinere Projeke im Bereich Webdesign.

Zur offiziellen Website von Phase 5 »

Notepad++

Notepad++ - ScreenshotNotepad++ ist ein “free source code editor“, welches eine mächtige Anzahl verschiedener Sprachen mit Syntax-Highlighting unterstützt. Es ist nicht nur ein HTML-Editor: Notepad++ macht die Umsetzung unterschiedlichster Projekte zu einer Freude. Es werden einige Plugins für z.B. Filebrowser, HTML-Shortcuts oder FTP-Uploader angeboten und auch an Möglichkeiten zur individuellen Einstellung mangelt es nicht.

Wer im fortgeschrittenen Bereich der Webentwicklung liegt oder seine Kenntnisse in anderen Sprachen erweitern möchte, der ist mit Notepad++ sehr gut bedient.

Zur offiziellen Website von Notepad++ »

Eclipse IDE

Die einzigste IDE unter den vorgestellten Programmen ist PHP Eclipse. Eclipse ist in erster Linie nicht für Sprachen der Webentwicklung, sondern für Java entwickelt worden, doch entstanden auch Versionen für andere Syntaxen, wie PHP. Eclipse unterstützt Syntax-Highlighting für HTML, CSS, PHP, JavaScript und ist ein sehr mächtiges Tool, was den Umfang an Unterstützung durch Funktionen angeht. Wegen seines Umfangs benötigt man für die richtige Handhabung und Kontrolle zwar etwas mehr Zeit als mit einem normalen, kleineren Editor, doch der Aufwand lohnt sich durch ein übersichtliches und gut strukturiertes Ergebnis.

Zur offiziellen Website von Eclipse »

Dieser Artikel wurde vertaggt mit , , , .
Kategorien: CSS, JavaScript, PHP, Software, Webdesign

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? - Dann abonnieren Sie vlblog um über neue Themen rund ums Web informiert zu werden.

2 Kommentare zu “HTML-Editoren – Einfach, Kostenlos, Hilfreich”

  1. Timo sagt:

    Notepad++ ist und bleibt mein Favorit :)

Hinterlasse eine Antwort