SQL – Select Query Language

SQL, Select Query Language (zu Deutsch etwa Abfragesprache), ist eine Sprache zum Ausführen von Operationen in einem Datenbanksystem. Sie besteht aus Schlüsselwörtern, welche, zusammen mit Parametern und Werten, Daten und den Aufbau einer Datenbank erneuern, verändern, löschen oder liefern. Die Ausführung einer oder mehrerer Operationen nennt man Query oder Abfrage.

Beispiel für das Auslesen aller Einträge aus einer Datenbanktabelle

SELECT spalte1, spalte2, spalte3 FROM tabelle

Ließt die Spalten “spalte1″, “spalte2″ und “spalte3″ aller Datensätze der Tabelle “tabelle” aus.

Beispiel für das Anlegen einer tabelle mit drei Spalten

CREATE TABLE tabelle (
	spalte1 INT,
	spalte2 TEXT,
	spalte3 DATETIME
)

Erstellt eine Tabelle “tabelle” mit den Spalten “spalte1″ des Typs INT (Ganzzahl), “spalte2″ des Typs TEXT (Text) und “spalte3″ des Typs DATETIME (Datum/Uhrzeit: YYYY-MM-DD HH-MM-SS).

Dieser Artikel wurde vertaggt mit , , , , , .
Kategorien: Grundwissen

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? - Dann abonnieren Sie vlblog um über neue Themen rund ums Web informiert zu werden.

Hinterlasse eine Antwort