Archiv der Kategorie Off-Topic


  1. Home Server – HP ProLiant MicroServer N40L

    Endlich komme ich dazu, mein neuestes Spielzeug vorzustellen und meine Erfahrungen zu berichten. Ich habe mir einen HP ProLiant MicroServer N40L zugelegt und nutze ihn nun als Home Server.

    …weiterlesen

  2. Wie man Werbung von bplaced und square7 mit einem Hack ausblendet – Workaround für Webmaster

    Square7.ch und bplaced.net sind zwei bekannte Webhoster. Selbst ihre kostenfreien Angebote mit bis zu über 7GB Webspace, PHP5 und zwölf MySQL-Datenbanken lassen nur wenige Wünsche offen.

    Der Haken liegt in der Werbung. Doch ich habe einen einfachen Workaround gefunden, welcher das Ausblenden von Werbung durch den Webhoster ermöglicht und sogar verhindert, den Code dafür zu laden.

    …weiterlesen

  3. Erstellung einer Webseite im Zeitraffer

    Hauptsächlich, um mein Arbeitstempo herauszufinden, habe ich vor ein paar Tagen eine Webseite mit einem sehr einfachen Design erstellt und dabei meinen Bildschirm mit Quicktime aufgenommen. Ich habe circa 50 Minuten in der Realität gebraucht. Zugegeben, es war ohne Vorüberlegungen und ich habe einfach drauf los geschrieben.

    …weiterlesen

  4. Kostenloser simpler Texteditor für Mac OS X – Alternative zu Notepad++

    Da nun auch ich die Ehre mit einem Apfel habe und ich früher oder später damit sicherlich kleinere Designs erstellen und Quellcodes verfassen werde, habe ich mich nach einem Mac OS X-kompatiblen Editor für reinen Text, wie HTML, PHP, CSS etc., umgesehen und bin auf Fraise gestoßen.

    …weiterlesen

  5. CMS – Content Management System

    Ein „Content Management System“ (kurz: CMS) ist meist eine serverseitige Webanwendung zur Verarbeitung und Verwaltung von Inhalten. Oft bestehen CMS aus einem Backend zur Administration der Inhalte und einem Frontend zur Ausgabe der Inhalte in einem Netzwerk – meist dem Internet. Da es eine sehr verbreitete serverseitige Sprache ist, sind viele Content Management Systeme in PHP programmiert.

    …weiterlesen

  6. Welche Linux-Distribution für Einsteiger?

    Tux ist ein Pinguin und das Symbol und Maskottchen für das Linux-ProjektLinux – viele haben davon gehört, doch nur ein paar von ihnen wissen, was es für eine tolle Sache ist. Linux ist ein Software-Kernel für Computer, eine Grundlage für Betriebssysteme, welche als Linux-Distribution veröffentlicht werden. Da der Kernel nach GNU-Lizenz frei zur Verfügung steht, sind alle darauf aufbauenden Distributionen ebenfalls frei – und kostenlos. Die Vorteile habe ich in einem anderen Artikel („Sieben gute Gründe auf Linux umzusteigen“) zusammengefasst und war zu dem Fazit gekommen, dass Linux-„Distris“ eine echte Alternative zu kommerziellen Betriebssystemen, wie Windows und Mac OS X, sein können.

    Die Vielfalt an verschiedenen Distributionen macht es gerade Einsteigern schwer, eine passende Lösung für sich zu finden. Aus diesem Grund stelle ich ein paar von ihnen vor und bringe ihre speziellen Eigenschaften ein, um die Wahl des Betriebssystem zu vereinfachen.

    …weiterlesen

  7. Facebook-Apps: Absolutes Privatsphäre-NoGo

    Anfrage einer Anwendung auf Zugriff von persönlichen ProfildatenDass Facebook versucht aus privaten Profildaten Geld zu machen, ist bereits seit langem kein Geheimnis mehr. Doch ist vielen nicht bewusst, dass sie ihre Daten dem gesamten Internet freilegen. Besonders „Facebook-Anwendungen‬“ sind für Datenschützer ein Nagel im Rachen.

    Warum FB-Apps so gefährlich sind, möchte ich hier etwas aufdecken.

    …weiterlesen

  8. 7 gute Gründe auf Linux umzusteigen

    LTux ist ein Pinguin und das Symbol und Maskottchen für das Linux-Projektinux ist eine auf dem UNIX-Kernel unter der GNU veröffentlichte Basis für Mehrbenutzer-Betriebssysteme. Ubuntu, Fedora, OpenSUSE, Knoppix und andere sind sog. Distributionen von Linux. Die meisten Distributionen werden von weltweiten Communities entwickelt. Dank dem quelloffenen Code kann jeder das System verändern oder publizieren. Leider gehen diese großartigen Pojekte unter dem Marktdruck von Microsoft und Apple unter, obwohl es einige Gründe gibt, die für sie sprechen. Ich stelle die Vorteile vor.

    …weiterlesen