Archiv der Kategorie Tutorial


  1. Radio-Stream mit VLC und der Konsole aufnehmen

    Bildschirmaufnahme des Bash-ScriptsIch wurde gebeten für einen Bekannten einen Radio-Stream aufzunehmen. Klar, dachte ich mir. VLC läuft auf meinem MacBook und dürfte das ideale Werkzeug dafür sein. Einfach den Stream starten und im Programmmenü unter „Wiedergabe“ die Option „Aufnehmen“ aktivieren. Schon wird eine Musik-Datei in meinem Downloads-Ordner abgelegt.

    Bildschirmfoto des Programms während des AusführungDoch was ich nicht einsah, war, dass ich für den mehrere Stunden dauernden Stream etwas von meiner WLAN-Bandbreite abgeben musste. Da kam mir die Idee: Wieso beauftrage ich nicht meinen HP ProLiant N40L Micro Home Server damit, die Sendung aufzunehmen. Jap, das wär’s.

    …weiterlesen

  2. Glänzende Button-Grafik in Photoshop erstellen

    Adobe Photoshop ist ein mächtiges Programm mit vielen Funktionen. Roter Button mit Spiegelung und Glanz-EffektDadurch lassen sich schnell und einfach Designs für z.B. Buttons oder Links entwerfen. Das folgende Tutorial zeigt, wie man ein Button-Design (siehe rechts) mit 3D- und Glanzeffekt erstellt.

    …weiterlesen

  3. Facebook-Like-Button in Website einbauen

    Facebook verfolgt inzwischen neue Wege, um Besucher in ihr soziales Netzwerk zu locken. Nachdem der “Gefällt mir“-Button unter Bildern, PinnwandeinträgenGrafik mit dem von Facebook entwickelten "Gefällt mir"-Button und Anwendungen im internen Facebook-Benutzer-Bereich überaus populär wurde, begonn man für den Einbau des Like-Buttons in 3th Party Webseiten zu werben. Dies bringt insbesondere für Webmaster Vorteile.

    • Soziales Engagement
    • Verbreitung und Werbung der Website durch das Netzwerk
    • Statistiken durch “Gefällt mir”-Analysen

    …weiterlesen

  4. PHP-Gästebuch ohne MySQL-Datenbank

    Dies ist ein kurzes Tutorial zur Erstellung eines Gästebuchs zur Einbindung in eine Website. Es handelt sich um ein Script, geschrieben in HTML und PHP, welches sich leicht an das Layout einer Website anpassen lässt und eine einfache Gruß-Möglichkeit darstellt.

    Das Gästebuch arbeitet ohne Datenbank (wie MySQL), sondern nutzt zum Abspeichern eine txt-Datei.

    …weiterlesen

  5. Einfaches Login-System in PHP

    Ich habe ein kleines und einfaches Login-Script in PHP geschrieben, welches mehrere Benutzer unterstützt und ohne Datenbank (ohne MySQL) funktioniert. Das auf Sessions basierende System möchte ich hier in Form eines Tutorials vorstellen.

    …weiterlesen

  6. Dokumentation: vlMailer – PHP-Formmailer

    Diese Dokumentation bezieht sich auf die Formmailer- bzw. Kontaktformularklasse aus diesem Artikel: PHP-Formmailer – vlMailer – Individuell, Sicher, Einfach

    Dies ist die offizielle Projekt-Dokumentation und Instruktion für die PHP-KLasse des Kontaktformular-Generators vlMailer. Für weitere Informationen und den Download folgen Sie dem obigen Link.

    …weiterlesen

  7. Mobile Webseiten: Techniken, Einschränkungen und Möglichkeiten

    iPhone 4 in vorderer und seitlicher AnsichtInternet – immer und überall. Das ist die Devise jedes Mobiltelefonherstellers. Seit der kommerziellen Einführung des UMTS-Handynetzes in Deutschland verbreitet sich die Möglichkeit der Herstellung einer Verbindung zum Internet über GPRS rasch in allen modernen Mobilgeräten. Die Nutzung der Dienste hält sich jedoch in Grenzen, da der Surfspaß weitestgehend eingeschränkt ist: winziges Display, niedrige Auflösung, kaum CPU und wenig RAM-Speicher, sowie meist keine JavaScript-Unterstützung. Die Revolution kommt 2007-2008, als in San Francisco das Apple iPhone der ersten Generation vorgestellt wird. Größeres Display und mehr Leistung machen fast grenzenloses mobiles Internetvergnügen erhältlich. Andere Hersteller versuchen in den neuen Markt einzusteigen und entwickeln eigene Touchscreen-Multimediageräte, PDAs, Organizer und Smartphones. Die Beliebtheit mobilen Internets steigt.

    Und hier kommt der Webdesigner ins Spiel: Rund 70 Millionen iPhone-Nutzer weltweit sind für einen erfolgserstrebenden Webmaster eine gute Möglichkeit Nutzer zu gewinnen. Leider versäumen die meisten ihre Chance, indem sie Mobilbenutzern überdimensionierte Maße, große JavaScript-Anwendungen oder zu umfangreiche Inhalte zumuten.

    In diesem Artikel möchte ich auf Techniken und Möglichkeiten, sowie die Einschränkungen von Webentwicklern bezüglich mobilen Webseiten aufmerksam machen.

    …weiterlesen