Artikel Tags google


  1. Social Media Bar – Gefällt mir-, Tweet- und PlusOne-Button rechtssicher und datenschützend einbinden

    Social Media Bar - Beispiel zur rechtssicheren und datschützenden Social Media VarianteDatenschützer werden immer lauter. Persönliche Daten würden im Hintergrund, ohne dass der Nutzer es mitbekommt, direkt an Anbieter sozialer Netzwerke übertragen werden, nur weil die von ihnen besuchte Seite den „Gefällt mir“- oder den neuen „PlusOne +1“-Button verwendet.

    Sie verlangen Schutz der Privatsphäre und mehr Transparenz. Eine Idee war es zudem, einen „Zwei-Klick-Mechanismus“ einzuführen. Der Nutzer soll durch einen Mausklick erst die Aktivierung von sozialen Plugins und Buttons wünschen, bevor er schließlich auf den echten Button klicken kann. So werden Daten erst nach der expliziten Anfrage übermittelt.

    …weiterlesen

  2. Google-Statistiken und Webmastertools

    Diagramm mit steigenden Werten

    • Ist meine Website bereits bei Google indexiert?
    • Wie viele Besucher gelangen über Suchmaschinen auf meine Website?
    • Welche Schlüsselwörter werden benutzt, um zu meine Website zu finden?
    • Ist Google zufrieden mit dem Inhalt und Quellcode meiner Website?
    • Habe ich genug SEO geleistet?

    Diese Fragen stellt sich vermutlich jeder Webmaster, wenn es darum geht, Besucherstatistiken zu verkalkulieren und zu optimieren. Statistiktools, wie Piwik, sind zwar äußerst hilfreich, wenn es darum geht, Besucher auf seiner Website zu verfolgen. Doch wären Zugriffszahlen und einige andere Informationen von Seiten einer Suchmaschine eine gute Ergänzung, um obige Fragen zu beantworten.

    …weiterlesen